Marmor-Gugelhupf

Marmor-Gugelhupf

 

Zutaten: 

4                                                   Eier

250 g                                         Butter (weich)

1                                                   Fläschchen Rum-Aroma

1                                                   Fläschchen Vanille- Aroma

1                                                   Prise Salz

125 ml                                       Milch

2 geh. TL                                  sweevia® Streusüsse  Konzentrat 1:8     oder     200 g sweevia® Streusüsse 1:1

350 g                                         Mehl

1                                                   Päckchen Backpulver

2 EL                                             Backkakao, ungesüßt

25ml (ca. 2 EL)                               Milch

 

So geht´s: 

In einer großen Rührschüssel die Eier und die Butter mit der sweevia® Streusüsse schaumig schlagen. Die Milch, die Aromen und die Prise Salz hinzufügen. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach zu den anderen Zutaten geben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 

Jetzt zwei Drittel des Teiges abtrennen und in die Gugelhupfform geben. Den Restteig mit Kakao und Milch gut vermischen. Den Teig in die Backform geben und mit einer Gabel ein wenig verrühren, bis der Marmoreffekt entsteht. 

Den Gugelhupf in die mittlere Backofenschiene schieben und 50 Minuten bei Ober-/ Unterhitze backen. Damit der obere Teig nicht zu dunkel wird, Alufolie auf den Kuchen legen. Mit dem Holzstäbchen kann geprüft werden, ob der Kuchen durchgebacken ist. Sind am Stäbchen keine Teigreste sichtbar, ist der Kuchen fertig.

Marmor-Gugelhupf   Zutaten:   4... mehr erfahren »
Fenster schließen
Marmor-Gugelhupf

Marmor-Gugelhupf

 

Zutaten: 

4                                                   Eier

250 g                                         Butter (weich)

1                                                   Fläschchen Rum-Aroma

1                                                   Fläschchen Vanille- Aroma

1                                                   Prise Salz

125 ml                                       Milch

2 geh. TL                                  sweevia® Streusüsse  Konzentrat 1:8     oder     200 g sweevia® Streusüsse 1:1

350 g                                         Mehl

1                                                   Päckchen Backpulver

2 EL                                             Backkakao, ungesüßt

25ml (ca. 2 EL)                               Milch

 

So geht´s: 

In einer großen Rührschüssel die Eier und die Butter mit der sweevia® Streusüsse schaumig schlagen. Die Milch, die Aromen und die Prise Salz hinzufügen. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach zu den anderen Zutaten geben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. 

Jetzt zwei Drittel des Teiges abtrennen und in die Gugelhupfform geben. Den Restteig mit Kakao und Milch gut vermischen. Den Teig in die Backform geben und mit einer Gabel ein wenig verrühren, bis der Marmoreffekt entsteht. 

Den Gugelhupf in die mittlere Backofenschiene schieben und 50 Minuten bei Ober-/ Unterhitze backen. Damit der obere Teig nicht zu dunkel wird, Alufolie auf den Kuchen legen. Mit dem Holzstäbchen kann geprüft werden, ob der Kuchen durchgebacken ist. Sind am Stäbchen keine Teigreste sichtbar, ist der Kuchen fertig.

Zuletzt angesehen